/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

A System Dynamics Approach to Process Evaluation of Pen-Based Digital Media-Making Projects

Moses Okumu, Hiroo Kato, Nishesh Chalise
Zu finden in: Revolutionizing Education with Digital Ink (Seite 209 bis 221), 2016   
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit mehr als 8 Monaten inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

This chapter explains a systematic way of conducting process evaluation of pen-based digital media-making projects using system dynamics modeling. The study aimed to understand student and teacher experiences and changes in behavior while engaged in the digital media-making process. Data was collected at a pen-based digital media-making summer program held at Pepperdine University´s Los Angeles and Ventura County campuses. After transcribing and coding raw data using grounded theory, the authors generated causal loop maps. The study indicated that the production of videos depends on both the students´ and teachers´ engagement in the digital media-making process. Active engagement of teachers and students improved the quality of the learning environment. The use of system dynamics allowed us to see the flaws and unique aspects within the digital making process.

Von Moses Okumu, Hiroo Kato, Nishesh Chalise im Konferenz-Band Revolutionizing Education with Digital Ink (2016) im Text A System Dynamics Approach to Process Evaluation of Pen-Based Digital Media-Making Projects

iconDieses Kapitel erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
system dynamicssystem dynamics

iconAnderswo finden

icon

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW A System Dynamics Approach to Process Evaluation of Pen-Based Digital Media-Making Projects: Artikel als Volltext bei Springerlink (lokal: PDF, 819 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf dieses Kapitel 1
Verweise von diesem Kapitel 2
Webzugriffe auf dieses Kapitel 11121
20162017