/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Tablet-Based Technology to Support Students´ Understanding of Division

Kimberle Koile, Andee Rubin
Publikationsdatum:
Zu finden in: Revolutionizing Education with Digital Ink (Seite 71 bis 89), 2016   
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit mehr als 8 Monaten inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

This article reports on the design, implementation, and testing of a new tablet-based tool designed to help upper elementary students develop a strong understanding of division. The tool provides an interactive visual model for the process of division and leverages students´ understanding of the array as a model for multiplication. Classroom observations, preliminary analysis of student work, and feedback from both students and teachers in a 4th grade classroom, indicate that the tool has helped students increase their understanding of division and multiplication. The paper presents examples of student work that support this finding.

Von Kimberle Koile, Andee Rubin im Konferenz-Band Revolutionizing Education with Digital Ink im Text Tablet-Based Technology to Support Students´ Understanding of Division (2016)

iconDieses Kapitel erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
Primarschuleprimary school, Schuleschool, TabletTablet, Tablets in educationTablets in education

iconDieses Kapitel erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
iPad

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconAnderswo finden

icon

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Tablet-Based Technology to Support Students´ Understanding of Division: Artikel als Volltext bei Springerlink (lokal: PDF, 1172 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf dieses Kapitel 1
Verweise von diesem Kapitel 5
Webzugriffe auf dieses Kapitel 11332
20162017