/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Medienbildung und Informatische Bildung

Interdisziplinäre Spurensuche
Dieses Biblionetz-Objekt existiert erst seit November 2016. Es ist deshalb gut möglich, dass viele der eigentlich vorhandenen Vernetzungen zu älteren Biblionetz-Objekten bisher nicht erstellt wurden. Somit kann es sein, dass diese Seite sehr lückenhaft ist.

iconZusammenfassungen

Klaus RummlerBeat Döbeli HoneggerHeinz MoserNach Bardo Herzig hat die Medienpädagogik den Computer zwar als ein neues Medium in der Entwicklung der Medienlandschaft quasi selbstverständlich in ihren disziplinären Gegenstand integriert, jedoch bildet die Thematisierung informatischer Aspekte eher die Ausnahme. Es wäre deshalb notwendig das Digitale – im Sinne zugrunde liegender informatischer Grundkonzepte oder Grundideen – wieder sicht- und erfahrbar zu machen. Er bezieht sich dabei auf zentrale Konzepte wie Zeichen, Semiotisierung, Muster, Berechenbarkeit, Formalisierung, De- und Rekonstruktion, Software, Algorithmus und Interaktivität.
Von Klaus Rummler, Beat Döbeli Honegger, Heinz Moser, Horst Niesyto in der Zeitschrift Medienbildung und informatische Bildung - quo vadis? (2016) im Text Editorial: Medienbildung und informatische Bildung - quo vadis?

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diesen wissenschaftlichen Zeitschriftenartikel 4
2016