/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Measuring cognitive load in introductory CS

adaptation of an instrument
Briana B. Morrison, Brian Dorn, Mark Guzdial
Publikationsdatum:
Zu finden in: ICER 2014 (Seite 131 bis 138), 2014
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 1 Jahr inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Mark Guzdial

A student's capacity to learn a concept is directly related to how much cognitive load is used to comprehend the material. The central problem identified by Cognitive Load Theory is that learning is impaired when the total amount of processing requirements exceeds the limited capacity of working memory. Instruction can impose three different types of cognitive load on a student's working memory: intrinsic load, extraneous load, and germane load. Since working memory is a fixed size, instructional material should be designed to minimize the extraneous and intrinsic loads in order to increase the amount of memory available for the germane load. This will improve learning. To effectively design instruction to minimize cognitive load we must be able to measure the specific load components for any pedagogical intervention. This paper reports on a study that adapts a previously developed instrument to measure cognitive load. We report on the adaptation of the instrument to a new discipline, introductory computer science, and the results of measuring the cognitive load factors of specific lectures. We discuss the implications for the ability to measure specific cognitive load components and use of the tool in future studies.

Von Briana B. Morrison, Brian Dorn, Mark Guzdial im Konferenz-Band ICER 2014 im Text Measuring cognitive load in introductory CS (2014)

iconDieses Konferenz-Paper erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
Informatikcomputer science, Kurzzeitgedächtnisshort-term memory, Lernenlearning

iconDieses Konferenz-Paper erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconAnderswo finden

icon

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Measuring cognitive load in introductory CS: Fulltext at the ACM Digital Library (lokal: PDF, 518 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf dieses Konferenz-Paper 1
Verweise von diesem Konferenz-Paper 4
Webzugriffe auf dieses Konferenz-Paper 11211421
20162017