/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Allegories for learning abstract programming concepts

Jeisson Hidalgo-Céspedes
Publikationsdatum:
Zu finden in: ICER 2014 (Seite 149 bis 150), 2014
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 1 Jahr inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Constructivism theory states that learning is unavoidably done through association of new concepts with existing ones. Although programming concepts are abstract metaphors of some colloquial concepts, they seem to be not enough to overcome learning difficulties. We hypothesize that interrelated systems of metaphors (allegories) of abstract programming concepts can ease the association process and improve student learning. Our research introduces allegoric development environments and proposes to experimentally evaluate their effects on learning of programming concepts reported as difficult by students.

Von Jeisson Hidalgo-Céspedes im Konferenz-Band ICER 2014 im Text Allegories for learning abstract programming concepts (2014)

iconDieses Konferenz-Paper erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
Konstruktivismusconstructivism, Programmierenprogramming

iconDieses Konferenz-Paper erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Behaviorismus

iconAnderswo finden

icon

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Allegories for learning abstract programming concepts: Fulltext at the ACM Digital Library (lokal: PDF, 441 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf dieses Konferenz-Paper 1
Verweise von diesem Konferenz-Paper 3
Webzugriffe auf dieses Konferenz-Paper 131211114
20162017