/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Exploring variation in students' correct traces of linear recursion

Colleen M. Lewis
Publikationsdatum:
Zu finden in: ICER 2014 (Seite 67 bis 74), 2014
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)

iconZusammenfassungen

There has been a wealth of education research focused on recursion. This research has documented students' persistent difficulties with recursion, a variety of pedagogical approaches, and students' correct and incorrect mental models of recursion. This paper explores the variation in students' successful attempts to trace linear recursion. The findings go beyond correct and incorrect mental models to show how each of four modes of tracing linear recursion may require or facilitate a particular understanding of recursion. Additionally, the current study shows how knowledge of algebraic substitution can be applied to tracing linear recursion, and identifies a potential difficulty in students transferring this knowledge.

Von Colleen M. Lewis im Konferenz-Band ICER 2014 im Text Exploring variation in students' correct traces of linear recursion (2014)

iconAnderswo finden

icon

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Exploring variation in students' correct traces of linear recursion: Fulltext at the ACM Digital Library (lokal: PDF, 629 kByte; WWW: Link tot Link unterbrochen? Letzte Überprüfung: 2017-11-11 Letzte erfolgreiche Überprüfung: 2017-10-28)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf dieses Konferenz-Paper 1
Verweise von diesem Konferenz-Paper 1
Webzugriffe auf dieses Konferenz-Paper 412121
20162017