/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Non-myths about programming

Publikationsdatum:
Zu finden in: ICER 2010 (Seite 1 bis 2), 2010
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit mehr als 7 Monaten inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

The decline in enrollment in computer science (CS) is often attributed to "myths" about CS: programming is boring, you have to sit in front of a computer all day, you work alone, jobs are being outsourced, etc. I believe that, by and large, these "myths" are true. Life is just like that for most people and these "myths" are true about almost all occupations, even prestigious one. Teachers, parents are counselors should be telling young people the facts of life, in particular, that CS-related occupations are among the "least worst" in these aspects. The alleged "myths" have led to a proliferation of approaches designed to make introductory CS course "fun." These approaches can be justified if they lead to improved learning by the students, but we must be careful not to plant the false idea that they necessarily correspond to real life.

Von Mordechai Ben-Ari im Konferenz-Band ICER 2010 im Text Non-myths about programming (2010)

iconBemerkungen

Beat Döbeli HoneggerDas war eine Keynote der Konferenz, darum ist im Tagungsband leider keine schriftliche Version des Beitrags zu finden.
Von Beat Döbeli Honegger, erfasst im Biblionetz am 22.06.2016

iconDieses Konferenz-Paper erwähnt...


Fragen
KB IB clear
Wie ist das Image der Informatik?

Begriffe
KB IB clear
Informatikcomputer science, Programmierenprogramming

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo finden

icon

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Non-myths about programming: Fulltext at the ACM Digital Library (lokal: PDF, 357 kByte; WWW: Link OK 2016-12-28)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf dieses Konferenz-Paper 9
Verweise von diesem Konferenz-Paper 4
Webzugriffe auf dieses Konferenz-Paper 1252353
20162017