/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Moodle-Plug-in zur Analyse und Kennzeichnung der Barrierefreiheit von PDF-Dokumenten

Marlene Karlapp, Fritz Rose, Volker Wölfert, Wiebke Köhlmann, Francis Zinke
Publikationsdatum:
Zu finden in: DeLFI 2014 (Seite 133 bis 138), 2014   
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 2 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Verschiedene Untersuchungen belegen die Nutzbarkeit der Lernplattform Moodle durch blinde Nutzer. Die Barrierefreiheit von E-Learning-Angeboten hängt jedoch nicht nur von der technischen Gestaltung der Plattform an sich, sondern auch stark von der inhaltlichen Aufbereitung der zur Verfügung gestellten Dokumente durch die Lehrenden ab. Diese Arbeit beschreibt einen Ansatz zur Analyse und Kennzeichnung der Barrierefreiheit der in einem Moodle-Kurs ver- fügbaren Materialien im PDF-Format über ein Plug-in. Eine prototypische Implementierung und das Ergebnis eines ersten Benutzertests werden vorgestellt.
Von Marlene Karlapp, Fritz Rose, Volker Wölfert, Wiebke Köhlmann, Francis Zinke im Konferenz-Band DeLFI 2014 im Text Moodle-Plug-in zur Analyse und Kennzeichnung der Barrierefreiheit von PDF-Dokumenten (2014)

iconDieses Konferenz-Paper erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
E-LearningE-Learning, Lernplattform, Moodle

iconVolltext dieses Dokuments

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf dieses Konferenz-Paper 1
Verweise von diesem Konferenz-Paper 4
Webzugriffe auf dieses Konferenz-Paper 194555333363277132
201520162017