/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

«Einseitiger und ungebildeter geht es nicht»

Konrad Paul Liessmann, Bernhard Ott
Erstpublikation in: Tages Anzeiger online, 08.08.2015
Publikationsdatum:
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 2 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Bildungskritiker Konrad Paul Liessmann kritisiert die Vermessung der Bildung. Er empfiehlt der Schweiz ein Reformmoratorium.
Von Klappentext im Text «Einseitiger und ungebildeter geht es nicht» (2015)

iconDieses Interview erwähnt...


Aussagen
KB IB clear
Internet macht Wissen NICHT überflüssig.

Begriffe
KB IB clear
Bildungeducation (Bildung), Bildungspolitikeducation politics, Bologna-Reform, EuropaEurope, Gesellschaftsociety, Globalisierungglobalization, Kompetenzorientierung, Lehrplan 21, Lernenlearning, Marktmarket, PISA-StudienPISA studies, Politikpolitics, Schuleschool, SchweizSwitzerland, Staat, Universitätuniversity, Wissen, Wissenschaftscience

iconDieses Interview erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
LehrerIn, Unterricht

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW «Einseitiger und ungebildeter geht es nicht»: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 2297 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf dieses Interview 1
Verweise von diesem Interview 20
Webzugriffe auf dieses Interview 843561325213242224336
201520162017