/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Von der Kompetenz zum Kompetenzmodell

Zu finden in: Lehr- / Lerntheorien und mediendidaktisches Handeln (Seite 52 bis 83), 2015     
Diese Seite wurde seit 2 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Gerhard BrandhoferNach den grundsätzlichen Überlegungen zu Begriffsfestlegungen im Bereich der digitalen Medien ist es Aufgabe des dritten Kapitels dieser Abhandlung, sich zuerst mit der nicht unproblematischen Vieldeutigkeit des Kompetenzbegriffes auseinanderzusetzen. In der Folge soll erläutert werden, warum dennoch nicht auf diese Bezeichnung verzichtet wird.
Dass digitale Medien im Unterricht eingesetzt werden sollen und auch über sie gelernt werden soll, ist keineswegs selbstverständlich, sondern muss begründet werden. Diesbezüglich werden mehrere Legitimationsansätze erläutert, um im Anschluss in Vorbereitung auf die folgende Arbeit auf bereits vorhandene Kompetenzmodelle für Lehrende einzugehen.
Von Gerhard Brandhofer in der Dissertation Lehr- / Lerntheorien und mediendidaktisches Handeln (2015) im Text Von der Kompetenz zum Kompetenzmodell

iconDieses Kapitel erwähnt...

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf dieses Kapitel 1
Verweise von diesem Kapitel 6
Webzugriffe auf dieses Kapitel 315111141
201520162017