/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Suppes: Drill and Practice and Rote Learning

Zu finden in: Computer Environments for Children, 1986  
Diese Seite wurde seit 2 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Cynthia SolomonThe Computer, when used in education, has a way of exaggerating differences: Behaviorist educators become more behaviorist, and proponents of open education come to espouse greater degrees of freedom. A closer look at how Suppes uses the Computer to create leaming environments brings out in sharp relief some features and problems of the behaviorist approach to education. In this chapter a brief description of the elementary mathematics curriculum is given, followed by a discussion of the attractive features of this kind of leaming environment, including a discussion on the evaiuation and economics of such leaming environments. The concluding remarks focus on the weaknesses and paradoxes of this kind of leaming environment.
Von Cynthia Solomon im Buch Computer Environments for Children (1986) im Text Suppes: Drill and Practice and Rote Learning

iconDieses Kapitel erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
Behaviorismusbehaviorism, CAIcomputer aided instruction, Computercomputer, Lernenlearning, Mathematikmathematics

iconDieses Kapitel erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Kognitivismus, Konstruktivismus

iconZitate aus diesem Kapitel

Cynthia SolomonThe computer, when used in education, has a way of exaggerating differences: Behaviorist educators become more behaviorist, and proponents of open education come to espouse greater degrees of freedom.
von Cynthia Solomon im Buch Computer Environments for Children (1986) im Text Suppes: Drill and Practice and Rote Learning

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf dieses Kapitel 1
Verweise von diesem Kapitel 5
Webzugriffe auf dieses Kapitel 631311111112113221
201520162017