/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Everything at Your Fingertips

Zu finden in: Die deutsche Schule 1/2015 (Seite 36 bis 48), 2015   
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 4 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Daniel WranaIm Diskurs zum technologiebasierten Lernen spielt die Metapher der „Lernumgebung“ eine zentrale Rolle. Die Lernumgebungen sind um die Lernenden herum und beeinfl ussen diese auf bestimmte Weise; zugleich haben die Lernenden alles zuhanden, alles ist „at your fi ngertips“. Der folgende Beitrag arbeitet an ausgewählten Knotenpunkten der pädagogischen Debatte seit den 1980er-Jahren die Genese des Begriff s der „Lernumgebung“ und die damit verbundene Modellbildung von Lehren und Lernen heraus.
Von Daniel Wrana im Journal Die deutsche Schule 1/2015 (2015) im Text Everything at Your Fingertips
Daniel WranaThe metaphor of "/earning enviro nments" p lays a crucial role in the discourse about technology-based learning. Ihe learning environments encircle the learners and influence them in a special way; at the same time, everything is tangible for the learners, everything is "at their fingertips". Ihis article elaborates the genesis of the term "learni11g environmen t" and the associated modeling of teaching and learning, referring to selected junctions in the educational debate since the 1 980s.
Von Daniel Wrana im Journal Die deutsche Schule 1/2015 (2015) im Text Everything at Your Fingertips

iconDieser wissenschaftliche Zeitschriftenartikel erwähnt...


Personen
KB IB clear
Astrid Blumstengel, Beat Döbeli Honegger, J. Hasebrook, Andreas Hohenstein, Ludwig J. Issing, Michael Kerres, Paul Klimsa, Rainer Kuhlen, Heinz Mandl, Dominik Petko, Gabi Reinmann, Rolf Schulmeister, Karl Wilbers

Begriffe
KB IB clear
E-LearningE-Learning, facebook, Informatikcomputer science, Lernenlearning, Lernumgebung, MashupMashup, Medienpädagogik, Metapher, Modellmodel, Pädagogik / Erziehungswissenschaft, Personal Learning EnvironmentPersonal Learning Environment, Twitter, Wikipedia, YouTube
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
1991Hypertext (Rainer Kuhlen) 38100
1995  Information und Lernen mit Multimedia (Ludwig J. Issing, Paul Klimsa) 20, 20, 26, 22, 19, 16, 17, 9, 14, 14, 16, 12206216129751
1995Multimedia-Psychologie (J. Hasebrook) 4200
1996     Grundlagen hypermedialer Lernsysteme (Rolf Schulmeister) 22, 22, 16, 20, 18, 16, 14, 11, 18, 103, 17, 161192061614834
1998     Entwicklung hypermedialer Lernsysteme (Astrid Blumstengel) 6, 6, 5, 11, 9, 7, 3, 7, 4, 5, 12, 72011475260
2001  Multimediale und telemediale Lernumgebungen (Michael Kerres) 12, 12, 13, 14, 11, 7, 4, 4, 6, 4, 11, 814413685516
2001Pädagogische Psychologie (A. Krapp, Bernd Weidenmann) 5, 5, 7, 10, 11, 6, 4, 6, 6, 4, 9, 8872481172
2002   Handbuch E-Learning (Andreas Hohenstein, Karl Wilbers) 21, 21, 22, 18, 19, 11, 11, 9, 26, 15, 18, 201684152013145
2010    Lernplattformen in Schulen (Dominik Petko) 17, 17, 15, 18, 13, 15, 7, 11, 16, 11, 15, 82724181905
icon
Texte
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
1995    Instruktions-Design für Multimedia (Ludwig J. Issing) 2, 1, 1, 1, 6, 6, 2, 2, 1, 4, 2, 33213415
2001   Unterrichten und Lernumgebungen gestalten (Gabi Reinmann, Heinz Mandl) 6, 6, 4, 10, 7, 5, 5, 4, 8, 5, 8, 848168620
2006    Potenziale von Web 2.0 nutzen (Michael Kerres) 9, 9, 6, 11, 10, 7, 4, 3, 7, 6, 7, 7443471697
2010   Lernplattformen entwickeln sich rasend langsam (Beat Döbeli Honegger) 12, 12, 11, 13, 11, 10, 7, 10, 10, 4, 10, 11590111436

iconDieser wissenschaftliche Zeitschriftenartikel erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconVolltext dieses Dokuments

LokalEverything at Your Fingertips: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 1444 kByte)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.