/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Online Trends from the First German Trend Study on Science Communication

Alexander Gerber
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 2 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Communication both among scientists and between science and society is undergoing a paradigm shift that is fundamentally redefining the communicative requirements. This change is driven by the horizontalization of information, with the Internet as the enabling technology. However, technology only sets the framework, whereas the real challenges and solutions are deeply rooted in the culture and in the system of knowledge creation itself.
Von Alexander Gerber im Text Online Trends from the First German Trend Study on Science Communication

iconDieser wissenschaftliche Zeitschriftenartikel erwähnt...


Personen
KB IB clear
Anita Bader, Gerd Fritz, Alexander Gerber, Thomas Gloning, Marc Göcks, Bernd Kleimann, Murat Özkilic

Begriffe
KB IB clear
scientific literacyscientific literacy
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
2008    Studieren im Web 2.0 (Bernd Kleimann, Murat Özkilic, Marc Göcks) 2, 2, 3, 4, 4, 4, 5, 3, 4, 5, 4, 823178461
2011    Vorhang auf für Phase 5 (Alexander Gerber) 2, 1, 2, 2, 1, 1, 1, 2, 2, 2, 1, 216257
2012    Digitale Wissenschaftskommunikation 2010-2011 (Anita Bader, Gerd Fritz, Thomas Gloning) 1, 4, 1, 3, 2, 2, 4, 1, 1, 1, 3, 2310274

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Online Trends from the First German Trend Study on Science Communication: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 233 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diesen wissenschaftlichen Zeitschriftenartikel 1
Verweise von diesem wissenschaftlichen Zeitschriftenartikel 12
Webzugriffe auf diesen wissenschaftlichen Zeitschriftenartikel 211111273121111
201520162017