/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Digitale Chancen

Partizipation und Kooperation durch den Einsatz neuer Medien
Christian Freisleben
Zu finden in: Unsere Kinder 1/2015, 2015
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 2 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Kinder beobachten Eltern und andere Bezugspersonen und ahmen deren Verhalten in allen Lebensbereichen nach – natürlich auch, was den Umgang mit digitalen Medien und deren Inhalten betrifft.
Während der letzten 40 Jahre erfolgte ein wahrer Quantensprung, digitale Daten und Applikationen sind in vielen Lebensbereichen heute Grundlage unseres Alltags. Egal ob es um Smartphone, Bankverkehr oder sekundenschnellen Gedankenaustausch über WhatsApp geht, ob es Stromversorgung, Gesundheit oder Tourismus betrifft oder ob wir an die Technik all der Gegenstände denken, die das tägliche Leben erleichtern.
Wir leben in einer „digitalisierten Welt“, also einer Realität, die durch wachsende Internet-Möglichkeiten bzw. steigenden digitalen Datenaustausch geprägt ist. Kinder kommen immer früher mit Smartphone, Tablet & Co in Berührung; damit gut umgehen zu können, ist nicht selbstverständlich, sondern braucht Impulse und Begleitung.
Von Christian Freisleben in der Zeitschrift Unsere Kinder 1/2015 (2015) im Text Digitale Chancen

iconDieser Zeitschriftenartikel erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
Digitalisierung, Internetinternet, Kinderchildren, Kindergarten, Medienmedia, Primarschuleprimary school

iconVolltext dieses Dokuments

LokalDigitale Chancen: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 493 kByte)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diesen Zeitschriftenartikel 1
Verweise von diesem Zeitschriftenartikel 7
Webzugriffe auf diesen Zeitschriftenartikel 6611112111232112
201520162017