/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Assessing the Costs and Benefits of Educational Technology

Thomas F. Luschei
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)

iconZusammenfassungen

Educational technology is often cited as a means to improve educational outcomes and reduce costs, leading to greater quality and efficiency in learning and instruction. Yet research that attempts to assess the costs and benefits of educational technology is limited, making it difficult for educators and policy makers to make efficient decisions. This chapter reviews international research on the effectiveness, costs, and cost-effectiveness of educational technology and provides a set of core conclusions from this literature. The chapter also describes methodological challenges to assessing costs and benefits of educational technology and suggests areas for future research. The chapter concludes with lessons learned for educators and educational decision makers.
Von Thomas F. Luschei im Buch Handbook of Research on Educational Communications and Technology (2014) im Text Assessing the Costs and Benefits of Educational Technology

iconDieses Kapitel erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
Efficiency (Usability-Dimension)Efficiency, Lernenlearning

iconDieses Kapitel erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Memorability (Usability-Dimension)

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo finden

icon

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Assessing the Costs and Benefits of Educational Technology: Artikel als Volltext bei Springerlink (lokal: PDF, 245 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf dieses Kapitel 124
Verweise von diesem Kapitel 3
Webzugriffe auf dieses Kapitel 21121221124
201520162017