/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Frauenquote und Wirtschaftsauffassung

(DD136, März 2011)
Publikationsdatum:
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 3 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Gunter DueckWirtschaft ist, laut Brockhaus, die 'Gesamtheit aller Einrichtungen und Tätigkeiten zur Befriedigung menschlicher Bedürfnisse an Gütern und Dienstleistungen.' Spätestens seit Alfred Rappaport´s Buch Creating Shareholder Value (1986) ist Wirtschaft vielleicht 'die Gesamtheit aller im harten Wettbewerb untereinander unternommenen Anstrengungen, den Wert der eigenen Unternehmen zu steigern.' Einmal geht es um Menschen, das andere Mal um Geld und Macht. Sie wissen schon, was ich damit andeuten möchte?
Von Gunter Dueck im Buch Cut & Paste-Management und 99 andere Neuronenstürme aus Daily Dueck im Text Frauenquote und Wirtschaftsauffassung (2011)

iconDieses Kapitel erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
Geldmoney, Machtpower, Unternehmencompany, Wirtschafteconomy

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconAnderswo finden

icon

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Frauenquote und Wirtschaftsauffassung (DD136, März 2011): Artikel als Volltext bei Springerlink (lokal: PDF, 1512 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf dieses Kapitel 1
Verweise von diesem Kapitel 5
Webzugriffe auf dieses Kapitel 131111111341121
2014201520162017