/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Early Mathematics Learning Through Exploration with Programmable Toys

Kate Highfield, Joanne Mulligan, John Hedberg
Publikationsdatum:
Diese Seite wurde seit 3 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

New technological toys, such as simple robotics, allow young children to engage with complex mathematical processes from an early age. This paper describes pilot data of two case study children, aged five and eight years, exploring a Bee-bot programmable toy. The dynamic capabilities of this tool enabled the children to engage in transformational geometry, iteration of the toy as a unit measure and semiotic processing. The children demonstrated development of problem-solving strategies and relational thinking to plan, program and manipulate the toy through a complex pathway. Their use of kinaesthetic motion mimicked their mathematical thinking and the process of programming the toy provided unique opportunities for action and reflection.
Von Kate Highfield, Joanne Mulligan, John Hedberg im Text Early Mathematics Learning Through Exploration with Programmable Toys (2008)

iconDieser Text erwähnt...


Personen
KB IB clear
Seymour Papert

Aussagen
KB IB clear
Computer = SchülerIn (Konstruktionsargument)

Begriffe
KB IB clear
Bee-Bot, Computercomputer, Denkenthinking, Educational RoboterEducational Roboter, Geometriegeometry, Kinderchildren, Lernenlearning, LOGO (Programmiersprache)LOGO (programming language), Mathematikmathematics, Programmierenprogramming
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
1982    Mindstorms (Seymour Papert) 10, 4, 6, 12, 11, 14, 16, 6, 24, 6, 17, 3420045344582

iconDieser Text erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Schule

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diesen Text 1
Verweise von diesem Text 13
Webzugriffe auf diesen Text 142213211212541113331411213212
2014201520162017