/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Unterstützung der Studienwahlentscheidung durch eAssessments

Anke Marks, Judith Mischnat, Holger Hansen
Zu finden in: GML2 2014, 2014    
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 3 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Im Rahmen des Projektes inSTUDIES werden an der Ruhr-Universität Bochum (RUB) Online-Self-Assessments für spezifische Studiengänge entwickelt. Diese sogenannten RUBChecks richten sich an Studieninteressierte und bieten ihnen die Möglichkeit, die eigenen Stärken und den Entwicklungsbedarf festzustellen und sich über ihren Wunschstudiengang zu informieren. Auf diese Weise können die RUBChecks bei der Entscheidung für oder gegen einen Studiengang unterstützen und bei der Vorbereitung auf das Studium helfen. Ein RUBCheck besteht aus drei Modulen, die unabhängig voneinander bearbeitet werden können. Im Modul „Erwartungen“ können Studieninteressierte herausfinden, ob ihre Vorstellungen an den Studiengang mit der Realität übereinstimmen. In „Vorwissen“ werden die Kenntnisse überprüft, die idealerweise mitgebracht werden sollten, um optimal ins Studium zu starten. In „Einblicke ins Studium“ werden spezielle Situationen und Themen vorgestellt, die während des Studiums auftreten können bzw. behandelt werden. Die Studieninteressierten können die Module unabhängig voneinander bearbeiten. Nach jedem Modul kann eine individuelle Ergebnisdatei aufgerufen werden, in der neben vielen hilfreichen Links zu weiterführenden Informationen auch die Kontaktdaten wichtiger Ansprechpartner/innen angegeben sind. Zudem wird auf propädeutische Angebote hingewiesen und eine Verlinkung zu ergänzenden Studieneingangstests vorgenommen. Im Jahr 2014 werden voraussichtlich sechs RUBChecks freigeschaltet. Geplant sind Instrumente für die Studiengänge Management and Economics, Sinologie, Japanologie, Biologie, Psychologie und für alle Studiengänge, bei denen Studierende ihr Latinum bzw. Lateinkenntnisse an der RUB erwerben müssen.
Von Anke Marks, Judith Mischnat, Holger Hansen im Konferenz-Band GML2 2014 (2014) im Text Unterstützung der Studienwahlentscheidung durch eAssessments

iconDieses Konferenz-Paper erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
E-AssessmentE-Assessment, Studienfachwahl, Universitätuniversity

iconVolltext dieses Dokuments

LokalUnterstützung der Studienwahlentscheidung durch eAssessments: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 877 kByte)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf dieses Konferenz-Paper 1
Verweise von diesem Konferenz-Paper 4
Webzugriffe auf dieses Konferenz-Paper 41111222122221314242124
2014201520162017