/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

«Leider gibt es an den Schulen eine Neo-Manie»

Erziehungswissenschafter Roland Reichenbach über selbstorganisiertes Lernen und «pädagogische Gottesdienste»
Roland Reichenbach, Lucien Scherrer
Erstpublikation in: NZZ, 26.07.2014
Publikationsdatum:
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)

iconZusammenfassungen

Alternative Lernformen sind an öffentlichen Schulen im Trend, sorgen aber immer wieder für Konflikte. Der Zürcher Erziehungswissenschafter Roland Reichenbach hält die aktuelle Entwicklung für bedenklich.
Von Klappentext im Text «Leider gibt es an den Schulen eine Neo-Manie» (2014)

iconDieses Interview erwähnt...


Personen
KB IB clear
John Hattie

Aussagen
KB IB clear
Altersdurchmischtes Lernen fördert die Sozialkompetenz
Schulen sind veränderungsresistent

Begriffe
KB IB clear
Altersdurchmischtes Lernen (AdL), Heterogenität, Kompetenzcompetence, LehrerInteacher, Lernenlearning, Schuleschool, Selbstorganisiertes Lernen (SOL), Unterricht, Wissenschaftscience
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
2009    Visible Learning (John Hattie) 7, 4, 10, 10, 34, 21, 5, 11, 9, 10, 5, 597525702

iconDieses Interview erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Bildung, Kinder

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

icon1 Erwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW «Leider gibt es an den Schulen eine Neo-Manie»: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 147 kByte; WWW: Link OK 2018-05-11)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.