/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Aufmerksamkeit

Der Rohstoff der Informationsgesellschaft
Erstpublikation in: http://www.heise.de/tp/druck/mb/artikel/2/2001/1.html
Publikationsdatum:
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 3 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Wer nicht wahrgenommen wird, den gibt es nicht. Das ist das Gesetz einer Gesellschaft, die von Medien regiert wird. Denn nur das, was sich in ihnen befindet, tritt in die äußere Wirklichkeit einer räumlich verstreuten, translokalen Gemeinschaft. Obgleich Aufmerksamkeit die primäre Ressource der Informationsgesellschaft ist und erhebliche Anstrengungen darauf gerichtet werden, Aufmerksamkeit hervorzurufen, wird ihr erstaunlich wenig Aufmerksamkeit in der Reflexion gewidmet - ein blinder Fleck?
Von Florian Rötzer im Text Aufmerksamkeit (1996)

iconDieser Text erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
Aufmerksamkeitattention, Aufmerksamkeitsökonomieattention economy, Blinder Fleckblind spot, Gesellschaftsociety, Informationsgesellschaftinformation society, Medienmedia

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Aufmerksamkeit: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 54 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28 ,Neulich geändert. am: 2017-06-27)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diesen Text 1
Verweise von diesem Text 7
Webzugriffe auf diesen Text 1021114121312411111111211222
2014201520162017