/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Interactive whiteboards: boon or bandwagon?

A critical review of the literature
Heather J. Smith, Steve Higgins, Kate Wall, Jen Miller
Erstpublikation in: Journal of Computer Assisted Learning 21, pp91-101
Publikationsdatum:
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 2 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

This article reviews the literature concerning the introduction of interactive whiteboards (IWBs) in educational settings. It identifies common themes to emerge from a burgeoning and diverse literature, which includes reports and summaries available on the Internet. Although the literature reviewed is overwhelmingly positive about the impact and the potential of IWBs, it is primarily based on the views of teachers and pupils. There is insufficient evidence to identify the actual impact of such technologies upon learning either in terms of classroom interaction or upon attainment and achievement. This article examines this issue in light of varying conceptions of interactivity and research into the effects of learning with verbal and visual information.
Von Heather J. Smith, Steve Higgins, Kate Wall, Jen Miller im Text Interactive whiteboards: boon or bandwagon? (2005)
This article reviews the literature about the introduction of interactive whiteboards (IWBs) as a pedagogical tool in educational settings, particularly use by teachers in schools. The review was undertaken as part of a research project funded by the Primary National Strategy to evaluate its ‘Embedding ICT in the Literacy and Numeracy strategies’ pilot project. This project investigated the impact of the use of IWBs for literacy and mathematics in Years 5 and 6 of the primary school (pupils aged 9–11 years) between 2003 and 2004. In particular, the evaluation looked to identify any impact on classroom interaction, on teachers’ perceptions and on pupils’ attainment, progress and attitudes. This review therefore concentrates on the evidence available in these areas.
Von Heather J. Smith, Steve Higgins, Kate Wall, Jen Miller im Text Interactive whiteboards: boon or bandwagon? (2005)

iconDieser wissenschaftliche Zeitschriftenartikel erwähnt...

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Interactive whiteboards: boon or bandwagon?: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 118 kByte; WWW: Link tot Link unterbrochen? Letzte Überprüfung: 2017-06-28 Letzte erfolgreiche Überprüfung: 2014-12-11)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diesen wissenschaftlichen Zeitschriftenartikel 16
Verweise von diesem wissenschaftlichen Zeitschriftenartikel 7
Webzugriffe auf diesen wissenschaftlichen Zeitschriftenartikel 105324423316262928193429376054362981413124213112
2014201520162017