/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Qualitative Befragung mit Kindern

Ulrike Wagner
Publikationsdatum:
Zu finden in: Handbuch Kinder und Medien (Seite 199 bis 210), 2013
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 2 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Qualitative Befragungen mit Kindern stellen besondere Herausforderungen, die im folgenden Beitrag diskutiert werden. Diese betreffen die Gewährleistung einer adäquaten Sinnrekonstruktion der Ausdrucksformen von Kindern und die Angemessenheit von Gegenstand und Methode in Bezug auf die Zielgruppe Kinder. Der Entwicklungsstand der Kinder ist dabei auf zwei Ebenen von Relevanz: Er bildet die Leitlinie für eine adäquate methodische Umsetzung und er ist ein zentraler Eckpfeiler für die Interpretation der Äußerungen und Handlungen der Kinder. Der Fokus des Beitrags liegt auf der Frage, wo die Grenzen verbalisierender Verfahren liegen und wie qualitative Interviews in die Gesamtanlage qualitativer Untersuchungen eingebettet werden, um im Zusammenspiel mit anderen Methoden ihr Potenzial entfalten zu können.
Von Ulrike Wagner im Buch Handbuch Kinder und Medien im Text Qualitative Befragung mit Kindern (2013)

iconDieses Kapitel erwähnt...

iconAnderswo finden

icon

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Qualitative Befragung mit Kindern: Artikel als Volltext bei Springerlink (lokal: PDF, 166 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf dieses Kapitel 1
Verweise von diesem Kapitel 1
Webzugriffe auf dieses Kapitel 121311111111
20132014201520162017