/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Mobile Learning

Strategies for Planning and implementing Learning with Mobile Devices in Secondary School Contexts
Diese Seite wurde seit 5 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconDieser Text erwähnt...


Personen
KB IB clear
Ben Bachmair, John Cook, Beat Döbeli Honegger, Gunther Kress, Christian Neff, Norbert Pachler, Julia Rasche, Klaus Rummler, Judith Seipold

Begriffe
KB IB clear
BYODbring your own device, mobile learningmobile learning, One-to-One-ComputingOne-to-One-Computing, Schuleschool
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
2007    Mobile Learning (Norbert Pachler) 4, 2, 3, 3, 3, 2, 2, 4, 4, 4, 1, 71187230
2009    Medienbildung in neuen Kulturräumen (Ben Bachmair) 12, 36, 13, 28, 16, 20, 22, 16, 9, 9, 6, 121308812964
2010   Mobile Learning (Norbert Pachler, Ben Bachmair, John Cook) 6, 4, 6, 5, 6, 2, 3, 4, 4, 4, 5, 947619413
2010The PLE Conference (Ricardo Torres, Graham Attwell, Ilona Buchem, Cristina Costa, Rafael Martín, Tobias Nelkner, Maria Perifanou, Andrea Pozzali) 9, 18, 3, 13, 5, 3, 4, 8, 7, 7, 8, 11197211923
2011   Mobiles Lernen (Judith Seipold) 6, 10, 8, 4, 3, 2, 3, 5, 3, 3, 1, 1076010183
2011   International Journal of Virtual and Personal Learning Environments Vol. 2, No. 4 (Graham Attwell, Ricardo Torres) 7, 14, 7, 4, 4, 2, 3, 7, 6, 6, 5, 913349661
icon
Texte
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
2007   Thinking about the 'm' in m-learning (Gunther Kress, Norbert Pachler) 1300
2009Medienbildung im Spannungsfeld alltäglicher Handlungsmuster und Unterrichtsstrukturen (Judith Seipold, Klaus Rummler, Julia Rasche) 1, 2, 12, 2, 4, 5, 3, 2, 4, 1, 1, 3413162
2010    Personal Smartphones in Primary School (Beat Döbeli Honegger, Christian Neff) 8, 14, 6, 8, 6, 2, 3, 6, 4, 4, 8, 12143312998

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.