Beats Biblionetz - Texte

/ en / Traditional / help

Das 3x3-Schema zur Reflexion kontextorientierter Informatik-Unterrichtsgestaltung

Malte Buchholz
Zu finden in: Informatik erweitert Horizonte, 2013  local secure web 
Diese Seite wurde seit 1 Jahr inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Die Organisation strukturierter Reflexion innerhalb von Unterrichtsentwicklungs- Projekten hilft nicht nur das Produkt, sondern auch den Prozess der Unterrichtsgestaltung zu verbessern. In Anlehnung an bestehende Konzepte aus der Aktionsforschung, dem Design Based Research, Didaktischer Entwicklungsforschung und der praktischen Erfahrungen innerhalb des Berliner „Informatik-im-Kontext (IniK)-Sets“ wird in diesem Beitrag ein theorie-gebundenes und praxisorientiertes Konzept entwickelt, das erlaubt, kontext-orientierte Informatik- Unterrichtsgestaltung strukturiert zu reflektieren. Das Konzept richtet sich vor allem an IniK-Sets, sowie Ausbilder der ersten und zweiten Phase der Lehramtsausbildung.
Von Malte Buchholz im Konferenz-Band Informatik erweitert Horizonte (2013) im Text Das 3x3-Schema zur Reflexion kontextorientierter Informatik-Unterrichtsgestaltung

iconDieses Konferenz-Paper erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Herbert Altrichter, Gerhard Brandhofer, Ann L. Brown, Wolfgang Einsiedler, Dieter Engbring, Gerald Futschek, Peter Micheuz, Arno Pasternak, Peter Posch, Gabi Reinmann, Anton Reiter, Gerhard Scheidl, Karl Schoder, Donald A. Schön, Heinz Strohmer, Marco Thomas, Lydia Tittler, Martin Weissenböck

Begriffe
KB IB clear
design-based researchdesign-based research, Informatikcomputer science, Informatik im Kontext, Informatik-Unterricht (Fachinformatik)Computer Science Education, Informatikunterricht in der Schule, Strukturstructure, Theorietheory, Unterricht
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
Zeitschrift für Erziehungswissenschaft 13/14, 2, 5, 3, 6, 10, 5, 9, 5, 7, 14, 1553515609
1983The Reflective Practitioner (Donald A. Schön) 5, 2, 10, 7, 6, 10, 10, 1, 1, 3, 1, 74777558
1990Lehrer erforschen ihren Unterricht (Herbert Altrichter, Peter Posch) 1, 4, 6, 8, 3, 4, 8, 3, 4, 3, 3, 1016910570
2003  Schulinformatik in Österreich (Anton Reiter, Gerhard Scheidl, Heinz Strohmer, Lydia Tittler, Martin Weissenböck) 6, 4, 9, 8, 4, 8, 9, 5, 12, 6, 4, 111795111841
2005LOG IN 136/137/20057, 3, 7, 4, 1, 8, 10, 9, 6, 3, 7, 123812427
2010 local secure web Didaktik der Informatik - Möglichkeiten empirischer Forschungsmethoden und Perspektiven der Fachdidaktik (Ira Diethelm, Christina Dörge, Claudia Hildebrandt, Carsten Schulte) 1, 1, 7, 5, 3, 7, 11, 5, 8, 6, 5, 1285412640
2010 local secure web 25 Jahre Schulinformatik (Gerhard Brandhofer, Gerald Futschek, Peter Micheuz, Anton Reiter, Karl Schoder) 9, 4, 12, 10, 7, 9, 17, 11, 9, 14, 11, 1616341161466
2011 local secure web Informatik in Bildung und Beruf (Marco Thomas) 6, 4, 9, 7, 6, 11, 17, 10, 11, 13, 9, 191932819946
icon
Texte
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
local secure web Didaktische Entwicklungsforschung als Transferförderung (Wolfgang Einsiedler) 1, 3, 3, 7, 3, 2, 6, 1, 1, 1, 2, 2282251
1992 local secure web Design Experiments (Ann L. Brown) 3, 1, 3, 6, 4, 4, 7, 2, 3, 3, 1, 733117343
2005 local secure web Innovation ohne Forschung? (Gabi Reinmann) 2, 3, 5, 3, 2, 4, 9, 2, 2, 2, 1, 511155743
2005Informatik im Kontext (Dieter Engbring) 1200
2010 local secure web Einige Anmerkungen zum Begriff IniK (Dieter Engbring, Arno Pasternak) 2, 4, 6, 2, 1, 3, 5, 6, 5, 6, 3, 62146186

iconDieses Konferenz-Paper  erwähnt nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Informatik-Didaktik

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.