/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Vom IST zum Jetzt

die Education Group und das digitale Klassenzimmer
Ursula Simmetsberger, Astrid Leeb
Zu finden in: Digitale Schule Österreich, 2013    
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 4 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Die Education Group begleitet Österreichs Bildungsinstitutionen und PädagogInnen seit mehr als 25 Jahren beim Einsatz von Medien in ihrem Unterricht. Dieser Artikel bietet einen kleinen Überblick über die Services und Dienstleistungen der Organisation und wagt auch einen Blick in die Zukunft.
Von Ursula Simmetsberger, Astrid Leeb im Konferenz-Band Digitale Schule Österreich (2013) im Text Vom IST zum Jetzt

iconDieses Konferenz-Paper erwähnt...


Personen
KB IB clear
Gerhard Brandhofer, Gerald Futschek, Peter Micheuz, Anton Reiter, Gerhard Scheidl, Karl Schoder, Heinz Strohmer, Lydia Tittler, Martin Weissenböck

Begriffe
KB IB clear
ÖsterreichAustria, Unterricht, Zukunftfuture
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
2003  Schulinformatik in Österreich (Anton Reiter, Gerhard Scheidl, Heinz Strohmer, Lydia Tittler, Martin Weissenböck) 4, 8, 4, 10, 6, 8, 6, 10, 8, 5, 7, 121586121648
2010     25 Jahre Schulinformatik (Gerhard Brandhofer, Gerald Futschek, Peter Micheuz, Anton Reiter, Karl Schoder) 10, 10, 6, 20, 14, 8, 10, 13, 13, 16, 14, 2629318261053

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Vom IST zum Jetzt: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 728 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf dieses Konferenz-Paper 1
Verweise von diesem Konferenz-Paper 16
Webzugriffe auf dieses Konferenz-Paper 13723366317241122213223511333412121325156
20132014201520162017