/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Constructivism in Computer Science Education

Erstpublikation in: SIGSCE 98 AthntaGA USA
Publikationsdatum:
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit mehr als 7 Monaten inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Constructivism is a theory of learning which claims that students construct knowledge rather than merely receive and store knowledge transmitted by the teacher. Constructivism has been extremely influential ‘in science and mathematics education, but not in computer science education (CSE). This paper surveys constructivism in the context of CSE, and shows how the theory can supply a theoretical basis for debating issues and evaluating proposals.
Von Mordechai Ben-Ari im Text Constructivism in Computer Science Education (1998)

iconDieser wissenschaftliche Zeitschriftenartikel erwähnt...

iconDieser wissenschaftliche Zeitschriftenartikel erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Constructivism in Computer Science Education: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 613 kByte; WWW: Link OK 2016-12-28)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diesen wissenschaftlichen Zeitschriftenartikel 1615
Verweise von diesem wissenschaftlichen Zeitschriftenartikel 17
Webzugriffe auf diesen wissenschaftlichen Zeitschriftenartikel 96241112263111545134224511173213543522
20132014201520162017