/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Kommunikationstechniken, -aktivitäten und -Strategien der Generation "Web n+1"

Stefan Sonvilla-Weiss
Zu finden in: Medien & Bildung (Seite 111 bis 134), 2011   
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)

iconZusammenfassungen

Wenn eine neue Kulturtechnik ihre Kinderschuhe ablegt und ihr volles Potential in einem weiten Feld von Anwendungen entfaltet, geschieht es oft, dass die Besonderheiten individueller Stile, Techniken, Aktivitäten und Ausdrücke zwar stillschweigend bekannt, aber nicht ausdrücklich im Hinblick auf ihren soziokulturellen Einfluss charakterisiert oder erforscht werden. Man kann auch feststellen, dass eine Kulturtechnik, sobald sie kanonisch geworden ist im Sinne eines anerkannten und offiziell zugelassenen, soziokulturell eingebetteten Allgemeinguts, nicht nur die Gesellschaft in ihrer Gesamtheit formt, sondern auch maßgeblich ist für den Wohlstand sowie das materielle, spirituelle und intellektuelle Wachstum von Staat, Nationen und Menschheit anregt.
Von Stefan Sonvilla-Weiss im Buch Medien & Bildung (2011) im Text Kommunikationstechniken, -aktivitäten und -Strategien der Generation "Web n+1"

iconDieses Kapitel erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
Gesellschaftsociety, Kinderchildren, Kulturtechnik, Mensch

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

icon3 Vorträge von Beat mit Bezug

  • Informatik in der Volksschule: Was - Warum - Wie?
    Einstiegsvortrag Kaderkurs "Informatische Bildung" der OSKIN
    PH Zug, 14.01.2015
  • Medien, Informatik und Anwendungskompetenzen
    Informatik im Lehrplan 21: Situierung und Umsetzungsideen
    Workshop der kantonalen ICT-Center, PHBern, 25.08.2015
  • Informatik in der KiTa

    Förderprogramm "MINT Schweiz", 04.03.2017

iconAnderswo finden

icon

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Kommunikationstechniken, -aktivitäten und -Strategien der Generation >Web n+ 1<: Artikel als Volltext bei Springerlink (lokal: PDF, 3065 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf dieses Kapitel 1111
Verweise von diesem Kapitel 5
Webzugriffe auf dieses Kapitel 312221311112223311312111112221311112
20132014201520162017