/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Digitale Lernmedien - Chance und Herausforderung

Erstpublikation in: Einblick 9/11
Publikationsdatum:
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 5 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Urs IngoldDas mediale Interesse an «intelligenten» Mobilgeräten wie Smartphones oder Tablets weckt auch Erwartungen an die Schule. Manche Beobachter sehen das Ende des gedruckten Schulbuches nahen. Die technischen und finanziellen Tücken werden dabei gerne übersehen. Wie so oft steht auch der Einsatz digitaler Lernmedien in der Schule in einem Spannungsfeld zwischen überhöhten Hoffnungen an die Technik und der Schulrealität.
Von Urs Ingold im Text Digitale Lernmedien - Chance und Herausforderung (2011)

iconBemerkungen

Jürg FraefelDer lesenswerte Leitartikel von Urs Ingold gibt einen anschaulichen Überblick über die Geschichte der elektronischen Lernmedien in der Schule und regt zum Nachdenken über die heutige Entwicklung von Lern-Apps und andere Online- Lehrmittel an. Wohlbegründet wird der Kontrast zwischen dem trägen System Schule und der dynamischen Entwicklung der Medienlandschaft beschrieben. Dies mache eine wohl dosierte Entwicklung von digitalen Lehrmitteln notwendig, ein «Medienmix» aus Schulbuch, Website und Software sei anzustreben. Soweit nachvollziehbar. Doch wäre auch unter Berücksichtigung dieser erschwerenden Umstände nicht doch etwas mehr Innovationsgeist möglich?
Von Jürg Fraefel im Text Ein Lehrmittel ist dauerhaft - Ein E-Schoolbook auch. (2011)
Urs IngoldDass digitale Medien nicht nur eine wünschenswerte, sondern eine notwendige Bereicherung der Schule darstellen, habe ich im Leitartikel darzustellen versucht. Da es sich um das Kundenmagazin des Lehrmittelverlages handelt, ging es auch darum, die Sicht des Verlages zu berücksichtigen, der die anspruchsvolle Aufgabe hat, für alle Schülerinnen und Schüler zugängliche, einfach und robust zu nutzende und zahlbare Lehrmittel bereitzustellen und gleichzeitig die Einnahmen zu sichern, die sein Überleben sichern. Ich konnte und wollte mich deshalb nicht darauf beschränken, wie schon Legionen vor mir die (unbestrittenen) Potenziale der digitalen Medien zu preisen und deren verstärkte Nutzung einzufordern. Es ging auch darum, die im Moment aktuell bestehenden Hindernisse aufzuzeigen, mit denen sich ein Lehrmittelverlag heute konfrontiert sieht.
Quelle: Observatorium Blog PHZH
Von Urs Ingold, erfasst im Biblionetz am 12.11.2011

iconDieser Text erwähnt...


Personen
KB IB clear
Werner Hartmann

Fragen
KB IB clear
Wie sieht die Zukunft des Schulbuchs aus?What is the future of textbooks?

Aussagen
KB IB clear
Bei ICT in der Bildung treffen zwei Welten mit sehr unterschiedlichen Geschwindigkeiten aufeinander

Begriffe
KB IB clear
augmented realityaugmented reality, Betriebssystemoperating system, CommunityCommunity, Computercomputer, Digitalisierung, facebook, Handyverbot in der Schule, Hardwarehardware, iPhone-Projekt Goldau, Lehrmittelverlagtextbook publisher, Lernsoftware, Multimediamultimedia, Projektschule Goldau, Schuleschool, Softwaresoftware, Wikipedia
icon
Texte
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
2008    Computer, Internet und Schulen in 20 Jahren (Werner Hartmann) 5, 3, 3, 2, 4, 3, 4, 5, 4, 2, 4, 1853718734

iconDieser Text erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
iPhone, Twitter

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Digitale Lernmedien - Chance und Herausforderung: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 380 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diesen Text 5
Verweise von diesem Text 201
Webzugriffe auf diesen Text 213211441223434132556364525674574666671085452216141211413242310
2011201220132014201520162017