/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Der Compi macht dumm

Manfred Spitzer, Johannes Pernsteiner
Zu finden in: Zeitpunkt 122, 2012
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)

iconZusammenfassungen

Die Auslagerung des Denkens auf Maschinen schadet dem Gehirn, sagt der Hirnforscher Manfred Spitzer, Direktor der Psychiatrischen Universitätsklinik Ulm und Autor des neu erschienenen Buches «Digitale Demenz – wie wir uns und unsere Kinder um den Verstand bringen».
Von Klappentext im Text Der Compi macht dumm

iconDieses Interview erwähnt...


Personen
KB IB clear
Manfred Spitzer

Aussagen
KB IB clear
ICT fördert Oberflächlichkeit
ICT führt dazu, dass wir unser Gedächtnis immer weniger benutzen
ICT ist gesundheitsschädigend für Kinder
Kinder benötigen reale und nicht virtuelle Erfahrungenchildren need real and not virtual experiences

Begriffe
KB IB clear
Aufmerksamkeitattention, Denkenthinking, Digitalisierung, Gehirnbrain, Kinderchildren, Mädchengirl, Medienmedia, Medienpädagogik, Twitter, Unterricht
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
2012    Digitale Demenz (Manfred Spitzer) 9, 30, 18, 22, 15, 16, 20, 19, 18, 34, 19, 48129213482000

iconDieses Interview erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
facebook, Knaben, LehrerIn, Schule

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Der Compi macht dumm: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 135 kByte; WWW: Link tot Link unterbrochen? Letzte Überprüfung: 2017-10-11 Letzte erfolgreiche Überprüfung: 2017-06-28)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf dieses Interview 1
Verweise von diesem Interview 17
Webzugriffe auf dieses Interview 221321613111337465314331331121228133435111414322251054
20132014201520162017