/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Die Ethik des Tauschhandels

Ignaz Staub
Erstpublikation in: Tages anzeiger 2012
Publikationsdatum:
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 5 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Die «New York Times» verbietet ihren Reportern, sich Zitate vor Drucklegung absegnen zu lassen. Die Praxis, argumentiert dessen Chefredaktion, sei «zu weit» gegangen und der Leser könnte folgern, das Blatt delegiere zu viel Macht an Aussenstehende. Fordere eine Quelle als Bedingung für ein Gespräch Kontrolle über das Endprodukt, so müssten Reporter das ablehnen. Noch sei es, sagt «Times»-Kolumnist David Carr, das Recht der Presse, einfache Fragen zu stellen und klare Antworten zu erhalten.
Von Ignaz Staub im Text Die Ethik des Tauschhandels (2012)

iconDieser Text erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
Ethikethics, Machtpower, Presse, Recht, Vertrauentrust

iconVolltext dieses Dokuments

LokalDie Ethik des Tauschhandels: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 67 kByte)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diesen Text 1
Verweise von diesem Text 6
Webzugriffe auf diesen Text 21631113111211113121221114121231
201220132014201520162017