Beats Biblionetz - Texte

/ en / Traditional / help

Der Einsatz von Wikis als ein Instrument für Forschung und Lehre

Nadja Kaeding, Lydia Scholz
Zu finden in: Digitale Medien - Werkzeuge für exzellente Forschung und Lehre (Seite 176 bis 186), 2012 local secure web 
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 7 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

In einem Projekt am Fachbereich Rechtswissenschaft der Freien Universität Berlin wird derzeit erprobt, wie eine forschungsbasierte Lehre durch den Einsatz eines Wikis erfolgen kann, wenn dieses an den methodischen Ansatz der Disziplin angepasst wird. Der Beitrag skizziert in groben Zügen die Gestaltung des Projekts, zeigt erste Erfahrungen und Schlüsse.
Von Nadja Kaeding, Lydia Scholz im Konferenz-Band Digitale Medien - Werkzeuge für exzellente Forschung und Lehre (2012) im Text Der Einsatz von Wikis als ein Instrument für Forschung und Lehre

iconDieses Konferenz-Paper erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Martin Ebner, Andreas Holzinger, Michael Kickmeier-Rust

Begriffe
KB IB clear
Hochschulehigher education institution, Recht, Wikiwiki, Wiki in educationWiki in education, Wissenschaftscience
icon
Texte
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
2008 local secure web Utilizing Wiki-Systems in higher education classes (Martin Ebner, Michael Kickmeier-Rust, Andreas Holzinger) 3, 1, 1, 5, 4, 4, 6, 2, 2, 4, 2, 810198642

iconDieses Konferenz-Paper  erwähnt nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Universität

iconTagcloud

iconVolltext dieses Dokuments

LokalDer Einsatz von Wikis als ein Instrument für Forschung und Lehre: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 159 kByte)

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.