/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Zum zerebralen Weltuntergang

Der Bestseller von Manfred Spitzer versagt im Faktencheck
Christian Weber
Erstpublikation in: Süddeutsche Zeitung, Ausgabe vom 8./9.9.2012
Publikationsdatum:
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 5 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

"Digitale Demenz" ist ein miserables, ein semi-seriöses Buch, das der Rezensent misslaunig zum Altpapier schubsen würde, wenn es nicht derzeit weit oben auf der Bestsellerliste stehen würde. Beizukommen ist einem solchen Phänomen nicht mit den gängigen Methoden der Literaturkritik, weshalb hier eine intellektuell wenig elegante, aber doch recht effektive Methode verwendet werden soll: Was ergibt sich eigentlich, wenn man einfach mal stichprobenartig die mehr als 400 Fußnoten im Buch überprüft: Belegen sie überhaupt das, was Spitzer behauptet?
Von Christian Weber im Text Zum zerebralen Weltuntergang (2012)

iconDieser Text erwähnt...


Personen
KB IB clear
Manfred Spitzer
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
2012    Digitale Demenz (Manfred Spitzer) 16, 13, 9, 30, 18, 22, 15, 16, 20, 19, 18, 34124212341933

iconEinträge in Beats Blog

iconVolltext dieses Dokuments

LokalZum zerebralen Weltuntergang: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 95 kByte)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diesen Text 1
Verweise von diesem Text 3
Webzugriffe auf diesen Text 649129224633551441251475514361342233112531322121235111348
201220132014201520162017