/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Reaktion auf den Artikel «Computer können das Lernen behindern» im ifo-Schnelldienst

Morten Hendricks
Publikationsdatum:
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)

iconZusammenfassungen

Der Artikel „Computer können das Lernen behindern“ im ifo-Schnelldienst (Aus-gabe 18/2005) von Thomas Fuchs und Ludger Wößmann hat in den letzten Tagen aus Sicht des IBI zu unrecht für Wirbel und Diskussionen gesorgt. Zunächst woll-ten wir von einer ernsthaften Auseinandersetzung mit den Ergebnissen der ifo-Studie absehen - immerhin ist die Studie unter dem weit weniger werbenden Titel "Computers and Student Learning: Bivariate and Multivariate Evidence on the Availability and Use of Computers at Home and at School" bereits im November 2004 erschienen. Diverse irritierte Anfragen aus Politik und Presse haben uns nun dazu bewogen, zu den Aussagen Fuchs/Wößmanns Stellung zu nehmen.
Von Morten Hendricks im Text Reaktion auf den Artikel «Computer können das Lernen behindern» im ifo-Schnelldienst (2005) auf Seite 311

iconDieser Text erwähnt...


Personen
KB IB clear
Thomas Fuchs, Ludger Wößmann

Aussagen
KB IB clear
Computer lenken vom Lernen ab
Medienkompetenz ist wie Autofahrkompetenz

Begriffe
KB IB clear
PISA-StudienPISA studies
icon
Texte
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
2004    Computers and Student Learning (Thomas Fuchs, Ludger Wößmann) 4, 5, 2, 2, 3, 2, 2, 12, 9, 5, 3, 7271091729
2005    Computer können das Lernen behindern Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (Thomas Fuchs, Ludger Wößmann) 8, 4, 1, 3, 1, 1, 6, 7, 4, 2, 4, 1132611085

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Reaktion auf den Artikel "Computer können das Lernen behindern" im ifo-Schnelldienst: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 68 kByte; WWW: Link tot Link unterbrochen? Letzte Überprüfung: 2018-11-28 Letzte erfolgreiche Überprüfung: 2014-06-29)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.