/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Die Illusion der Statistiker

Thomas Jahnke
Erstpublikation in: NZZ am Sonntag, 29.01.2012
Publikationsdatum:
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 2 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Seit einem Jahrzehnt vermessen die Pisa-Studien den Lernerfolg von Schülerinnen und Schülern Die statistische Methode beansprucht Exaktheit entzieht sich aber dem wissenschaftlichen Diskurs. Entstanden ist eine selbst referenzielle Testindustrie mit Hunderten Millionen Franken Umsatz Nationale Bildungstraditionen werden zerstört weil die Statistik alles über den Kamm der Messbarkeit scheren muss schreibt Thomas Tahnke
Von Klappentext im Text Die Illusion der Statistiker (2012)

iconDieser Text erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
Bildungeducation (Bildung), Globalisierungglobalization, Ökonomisierung, Ökonomisierung der Bildung, PISA-StudienPISA studies, Statistikstatistics, Wissenschaftscience

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Die Illusion der Statistiker: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 533 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)
LokalAuf dem WWW Die Illusion der Statistiker: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 533 kByte; WWW: Link tot Link unterbrochen? Letzte Überprüfung: 2017-06-28 Letzte erfolgreiche Überprüfung: 2015-02-28)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diesen Text 1
Verweise von diesem Text 81
Webzugriffe auf diesen Text 34112222213112441121121414212211326221311112112532
201220132014201520162017