/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Mahara und Facebook als Instrumente der Portfolioarbeit und des Self-Assessments

Albrecht Fortenbacher, Marcel Dux
Zu finden in: Wissensgemeinschaften (Seite 220 bis 228), 2011     
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 6 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

In den vergangenen zwei Semestern wurden an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin drei Veranstaltungen mit einem Portfoliokonzept begleitet. Zur Umsetzung der studentischen Arbeiten wurde neben der Anwendung Mahara1 als vergleichende Anwendung eine Gruppe im sozialen Netzwerk Facebook2 eingesetzt. Dieser Artikel stellt das didaktische Konzept zur Begleitung der studentischen Arbeiten vor und diskutiert die beiden Anwendungen im Hinblick auf praktikable Einsatzszenarien sowie die Akzeptanz innerhalb der begleiteten Veranstaltungen.
Von Albrecht Fortenbacher, Marcel Dux im Konferenz-Band Wissensgemeinschaften (2011) im Text Mahara und Facebook als Instrumente der Portfolioarbeit und des Self-Assessments

iconDieses Konferenz-Paper erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
E-Portfolioe-portfolio, facebook, Mahara, Portfolio

iconDieses Konferenz-Paper erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Twitter

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconVolltext dieses Dokuments

LokalMahara und Facebook als Instrumente der Portfolioarbeit und des Self-Assessments: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 202 kByte)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf dieses Konferenz-Paper 1
Verweise von diesem Konferenz-Paper 5
Webzugriffe auf dieses Konferenz-Paper 1533121511111511112522242211531343124211123283332424214
2011201220132014201520162017