/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Das Internet kennt bald jedes Gesicht

Angela Barandun
Erstpublikation in: Tages Anzeiger, 8.8.11
Publikationsdatum:
Diese Seite wurde seit 6 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Mit modernen Programmen zur Gesichtserkennung kann man anhand eines Porträtbildes mindestens den Namen einer Person im Internet ermitteln. In Zukunft wird jeder überall und von jedem erkannt, zeigt eine neue Studie.
Von Angela Barandun im Text Das Internet kennt bald jedes Gesicht (2011)

iconDieser Text erwähnt...


Aussagen
KB IB clear
Gesichtserkennung gefährdet Anonymität

Begriffe
KB IB clear
Gesichtserkennungface recognition, Internetinternet, Mensch, Privatsphäreprivacy, Zukunftfuture

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Das Internet kennt bald jedes Gesicht: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 336 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diesen Text 1
Verweise von diesem Text 7
Webzugriffe auf diesen Text 811531531411111111322131322112522232134317111111112332322
2011201220132014201520162017