/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Cognitive And Social Effects Of Handwritten Annotations

Zu finden in: red-conference (Seite 362 bis 372), 2011   
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 5 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Pierre DillenbourgIn the first part of this article we describe a method for extracting and classifying handwritten annotations on printed documents from textual images taken with a consumer camera. The ambition of such a research is to offer a seamless integration of notes taken on printed paper in our daily interactions with digital documents. Existing studies propose a classification of annotations based on their form and function. We demonstrate a method for automating such a classification and report experimental results showing the classification accuracy. In the second part of the article we provide a road map for conducting user-centered studies using eye-tracking systems aiming to investigate the cognitive roles and social effects of annotations. Based on our understanding of some research questions arising from this experiment, in the last part of the article we describe a social learning environment that facilitates knowledge sharing across a class of students or a group of colleagues through shared annotations.
Von Andrea Mazzei, Frédéric Kaplan, Pierre Dillenbourg im Konferenz-Band red-conference (2011) im Text Cognitive And Social Effects Of Handwritten Annotations

iconDieses Konferenz-Paper erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
Schreiben von Handhand writing, Schrift

iconVolltext dieses Dokuments

LokalCognitive And Social Effects Of Handwritten Annotations: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 805 kByte)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf dieses Konferenz-Paper 1
Verweise von diesem Konferenz-Paper 21
Webzugriffe auf dieses Konferenz-Paper 121111241222121431113112112213311211211211134
2011201220132014201520162017