/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Übertragung

Bruchstücke einer Medien- und Bildungstheorie nach Freud
Karl-Josef Pazzini
Zu finden in: Medien & Bildung (Seite 41 bis 53), 2011   
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 1 Jahr inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Einiges könnte wirklich ankommen, aber es kommt nicht an. Es gibt hervorragende Instrumente, Inhalte, Softwarelösungen, interaktive und nicht interaktive digitale Werkzeuge zur Erschließung von Information, zu deren Umarbeitung in Wissen mit der Chance zu Bildungsprozessen beizutragen. Nicht der Mangel an Information und Wissen verhindert Bildung, Informationen bleiben ohne Folgen. Oft passiert wenig.
»Passiert« meint, dass etwas von hier nach da geht, von einem Individuum zu einem anderen, gemeint ist eine Passage, die einen Platz verändert in Bezug auf die Teilnahme und Teilhabe an einem symbolischen und imaginären Universum und damit gleichzeitig jenes Universum verändert.
Im Folgenden gehe ich von einer Vermutung aus: Der Einsatz von Medien in pädagogischen Prozessen ist deshalb so beliebt, weil die Übertragung so unkalkulierbar ist. Wenn Medien mit diesem Motiv eingesetzt werden, dann scheitert dies mit hoher Wahrscheinlichkeit.
Von Karl-Josef Pazzini im Buch Medien & Bildung (2011) im Text Übertragung

iconDieser Text erwähnt...


Personen
KB IB clear
Sigmund Freud

Begriffe
KB IB clear
Bildungeducation (Bildung), Didaktikdidactics, Medienmedia, Übertragung
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
Drei Abhandlungen zur Sexualtheorie (Sigmund Freud) 3000
1900Die Traumdeutung (Sigmund Freud) 2, 4, 2, 1, 3, 3, 2, 2, 1, 1, 3, 811185852

iconDieser Text erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Verhaltenskreuz

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Übertragung: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 1504 kByte; WWW: Link tot Link unterbrochen? Letzte Überprüfung: 2017-06-28 Letzte erfolgreiche Überprüfung: 2015-10-28)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diesen Text 1
Verweise von diesem Text 9
Webzugriffe auf diesen Text 816125112241113131111312122212111123111123112326
2011201220132014201520162017