/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

1:1 ist erst der Anfang ...

Was bringen persönliche Notebooks an einer Pädagogischen Hochschule?
Daniela Knüsel, Iwan Schrackmann, Vincenzo Gallicchio
Publikationsdatum:
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 5 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Iwan SchrackmannDaniela KnüselDie Pädagogische Hochschule Zentralschweiz (PHZ) verfolgt mit ihrem Notebook-Konzept einen umfassenden Ansatz der ICT-Einbindung. Alle Studierenden und Dozierenden verfügen über ein persönliches Notebook, das sie während ihres Studiums begleitet und dadurch eine intensive, flexible und vielseitige Nutzung der ICT ermöglicht. Mit dem Konzept war von Anfang an die Erwartung verbunden, dass unsere Studierenden aufgrund der alltäglichen Nutzung ihrer Notebooks während des Studiums einerseits eine hohe Medienkompetenz erlangen, andererseits als zukünftige Lehrpersonen darauf vorbereitet werden, ICT in ihrem Unterricht differenziert, reflektiert und vielseitig zur Unterstützung von Lernprozessen einzusetzen. Unterdessen wurde mit einer Evaluation systematisch überprüft, welche Auswirkungen die hohe Verfügbarkeit von persönlichen Notebooks auf die Studierenden und ihre Lernprozesse hat. Dabei zeigte sich, dass insbesondere der Förderung von methodisch-didaktischen ICT-Kompetenzen zu wenig Beachtung beigemessen worden ist. Wir berichten aus Dozierenden- und Studierendenperspektive von unseren Erfahrungen mit dem Notebook-Obligatorium und zeigen auf, in welche Richtung weitere Entwicklungsschritte führen werden.
Von Iwan Schrackmann, Vincenzo Gallicchio, Daniela Knüsel im Konferenz-Band 1:1 Computing in der Schule: Wie viele Computer braucht ein Schulkind? im Text 1:1 ist erst der Anfang ... (2011)

iconDieses Konferenz-Paper erwähnt...


Personen
KB IB clear
Daniela Knüsel

Begriffe
KB IB clear
Ein Notebook pro StudentIn (ENpS), Evaluationevaluation, LehrerInteacher, LehrerInnen-Bildungteacher training, Medienkompetenz/media literacymedia literacy, Notebooklaptop, Pädgogische HochschuleUniversity for Teacher education, SchweizSwitzerland, Unterricht, Verfügbarkeit / availabilityavailability
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
2010    Evaluation des Notebook-Einsatzes an der PHZ (Daniela Knüsel) 1, 1, 2, 1, 4, 1, 2, 3, 1, 2, 4, 84238249

iconDieses Konferenz-Paper erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconVolltext dieses Dokuments

Lokal1:1 ist erst der Anfang ...: Folien der Präsentation (lokal: PDF, 1625 kByte)
Auf dem WWW 1:1 ist erst der Anfang ...: Videoaufzeichnung des Workshops ( WWW: Link OK )

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf dieses Konferenz-Paper 1
Verweise von diesem Konferenz-Paper 131
Webzugriffe auf dieses Konferenz-Paper 2011512441323311121114311112131123312222211113311112513143131310
2011201220132014201520162017