/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Wie sehen die Schulbücher von morgen aus?

Lehrmittelverlage auf dem Weg zum digitalen Schulbuch
Irene Schuler, Manuel Schär, Roman Schurter
Publikationsdatum:
Diese Seite wurde seit 5 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Auch Lehrbücher sind dem digitalen Wandel unterworfen. Die zusätzlichen interaktiven und multimedialen Möglichkeiten solch neuer E-Lehrmittel stellen Anforderungen sowohl an die Produzenten der Inhalte als auch an deren Nutzer. Welche Voraussetzungen müss(t)en erfüllt sein bei den Lehrmittelverlagen sowie bei den Lehrpersonen, damit ein Wechsel vom herkömmlichen Schulbuch zum E-Lehrmittel stattfinden kann? Wie sehen mögliche Zukunftsperspektiven im Lehrmittelbereich aus?
Diesen und anderen Fragen im Zusammenhang mit der Entwicklung und Verbreitung von E-Lehrmitteln gehen wir in unserem Workshop gemeinsam mit zwei Vertretern von bekannten Lehrmittelverlagen nach. Manuel Schaer (hep-Verlag) und Roman Schurter (Schulverlag plus AG) stellen sich den Fragen der Moderatorin und des Publikums, möchten aber zugleich erfahren, welche Erwartungen an die Verlage gestellt werden und wie die Bereitschaft der Nutzer bezüglich Kosten und Rechte ist. Die Veranstaltung soll einen regen Austausch ermöglichen.
Von Klappentext im Konferenz-Band 1:1 Computing in der Schule: Wie viele Computer braucht ein Schulkind? im Text Wie sehen die Schulbücher von morgen aus? (2011)

iconBemerkungen

Beat Döbeli HoneggerAufgrund der schlechten Tonqualität konnte leider die Diskussion des Workshops nicht veröffentlicht werden.
Von Beat Döbeli Honegger, erfasst im Biblionetz am 04.03.2011

iconDieses Konferenz-Paper erwähnt...


Fragen
KB IB clear
Wie sieht die Zukunft des Schulbuchs aus?What is the future of textbooks?

Begriffe
KB IB clear
Digitalisierung, LehrerInteacher, Lehrmittelverlagtextbook publisher, Multimediamultimedia, SchweizSwitzerland, Verlagepublisher

iconDieses Konferenz-Paper erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Schule

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconVolltext dieses Dokuments

LokalWie sehen die Schulbücher von morgen aus?: Präsentation des hep-Verlags (lokal: PDF, 2372 kByte)
LokalWie sehen die Schulbücher von morgen aus?: Präsentation des Schulbuchverlags (lokal: PDF, 2067 kByte)
LokalAuf dem WWW Wie sehen die Schulbücher von morgen aus?: Videoaufzeichnung des Workshops (lokal: PDF, 2067 kByte; WWW: Link OK )

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf dieses Konferenz-Paper 2
Verweise von diesem Konferenz-Paper 91
Webzugriffe auf dieses Konferenz-Paper 192156182111353231211114131112665362831512171014414131114322485
201120122013201420152016