/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

1:1-Computing mit Netbooks in einer Mittelstufenklasse

Urs Zuberbühler
Publikationsdatum:
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 5 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Seit Sommer 2010 läuft in der 5./6. Klasse der Primarschule Guttannen in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Bildungsinformatik PH Bern ein Pilotprojekt im Bereich von 1:1- Computing mit Netbooks auf der Primarstufe. Ziel des Projektes ist es, die Alltagstauglichkeit von Netbooks im Unterricht der Primarschule zu evaluieren, Grenzen und Möglichkeiten auszuloten sowie verschiedene Software zu testen (u.a. Open Source). Die Veranstaltung bietet den Teilnehmenden neben einem Erfahrungsbericht über den Schulalltag mit Netbooks, Infos über deren Finanzierung, Gedanken zur Nebensächlichkeit der eingesetzten Hardware und einem Überblick zu konkreten Einsatzmöglichkeiten in verschiedenen Unterrichtsfächern auch die Gelgenheit, die Netbooks der SchülerInnen vor Ort "auszuprobieren".
Von Urs Zuberbühler im Konferenz-Band 1:1 Computing in der Schule: Wie viele Computer braucht ein Schulkind? im Text 1:1-Computing mit Netbooks in einer Mittelstufenklasse (2011)

iconDieses Konferenz-Paper erwähnt...

iconDieses Konferenz-Paper erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
LehrerIn

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconVolltext dieses Dokuments

Lokal1:1 -Computing mit Netbooks in einer Mittelstufenklasse: Folien der Präsentation (lokal: PDF, 7322 kByte)
Auf dem WWW 1:1 -Computing mit Netbooks in einer Mittelstufenklasse: Videoaufzeichnung der Präsentation ( WWW: Link OK )

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf dieses Konferenz-Paper 1
Verweise von diesem Konferenz-Paper 12
Webzugriffe auf dieses Konferenz-Paper 11213224211222112143121333322112112225132122122211312
2011201220132014201520162017