/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Gar viele wollen die Jungen schützen

Daniel Friedli
Erstpublikation in: Tages Anzeiger, 29.01.11
Publikationsdatum:
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 5 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Jetzt lanciert auch noch der Eidgenössische Datenschützer eine Kampagne zum Schutz der Jugendlichen im Internet. Kritiker bemängeln, der Bund verzettle sich in zu vielen Projekten mit zu wenig Wirkung.
Von Klappentext im Text Gar viele wollen die Jungen schützen (2011)
Die Liste ist lang, und sie wird immer länger. Um den Schutz von Jugendlichen im Internet kümmern sich heute beim Bund (ohne Anspruch auf Vollständigkeit): das Bundesamt für Sozialversicherung mit einem nationalen Programm, das Bundesamt für Kommunikation mit einer Comicbroschüre, das Bundesamt für Berufsbildung über einen Bildungsserver mit Lehrmaterial, die Koordinationsstelle zur Bekämpfung der Internetkriminalität (Kobik) mit verschiedenen Präventionsaktivitäten, die Meldeund Analysestelle Melani - und nun auch noch der Eidgenössische Datenschützer Hanspeter Thür.
Von Daniel Friedli im Text Gar viele wollen die Jungen schützen (2011)

iconDieser Text erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
Bildungeducation (Bildung), Jugendschutz, Kinderchildren, Kriminalität, Medienbildung, Schuleschool, SchweizSwitzerland

iconDieser Text erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Eltern, LehrerIn, Unterricht

iconTagcloud

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Gar viele wollen die Jungen schützen: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 370 kByte; WWW: Link tot Link unterbrochen? Letzte Überprüfung: 2018-09-11 Letzte erfolgreiche Überprüfung: 2012-11-28)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.