/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Unter Schizophrenen

Plagiate bekämpfen mit open Access
Erstpublikation in: FORSCHUNG/070: Plagiate bekämpfen mit open Access (NG/FH) Neue Gesellschaft/Frankfurter Hefte Nr. 12/2010
Publikationsdatum:
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 6 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Debora Weber-WulffKann man mit Open Access auch Plagiate bekämpfen? Einige Autoren sind durchaus dieser Auffassung. Andere wiederum sehen mit Internet und Google eher den Kulturzerfall der westlichen Welt an Fahrt aufnehmen und befürchten, durch das kostenfreie Einstellen von wissenschaftlichen Texten (neben den übrigen bereits frei zugänglichen) wären diese auch leicht kopierbar, und den Plagiatoren würde Tür und Tor geöffnet. Doch stimmt das?
Von Debora Weber-Wulff im Text Unter Schizophrenen (2010)

iconDieser Text erwähnt...


Aussagen
KB IB clear
Veröffentlichung der eigenen Arbeit hemmt Plagiarismus

Begriffe
KB IB clear
Google, Internetinternet, Open AccessOpen Access, Plagiarismusplagiarism, Wissenschaftscience

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Unter Schizophrenen: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 71 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diesen Text 1
Verweise von diesem Text 7
Webzugriffe auf diesen Text 135112226212211112113242121211111111113111211414
2011201220132014201520162017