/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Geschlechterforschung - Ihr Blick auf das Lernen und Lehren mit neuen Technologien

Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 6 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Sabine ZauchnerDer Beitrag vermittelt einen Überblick über die grundlegenden Konzepte der Geschlechterforschung und deren Bedeutung für das Lernen und Lehren mit neuen Technologien. Einleitend werden der Begriff 'Gender' sowie das Konzept des 'Doing Gender' erklärt und das Erkenntnisinteresse der Geschlechterforschung dargelegt. Es lassen sich im Wesentlichen drei Ansätze – Gleichheitsansatz, Differenzansatz und (De-) Konstruktivismus – unterscheiden, deren zentrale Fragestellungen im Kontext des Lernens und Lehrens mit neuen Technologien vorgestellt werden. Dabei werden neben den Forschungsergebnissen der Bildungsforschung oder der Medienwissenschaften vor allem die Theoriebildung und Forschungsergebnisse der Geschlechterforschung in der Technik breit rezipiert. Insbesondere das Verständnis von Technologie als soziale Konstruktion war bedeutsam für die Entwicklung des Konzepts der 'sozialen Co-Konstruktion von Gender und Technologie', das in seiner Bedeutung für die Forschung zum Lernen und Lehren mit neuen Technologien beschrieben wird.
Von Sabine Zauchner im Buch Lehrbuch für Lernen und Lehren mit Technologien (2011) im Text Geschlechterforschung - Ihr Blick auf das Lernen und Lehren mit neuen Technologien

iconDieser Text erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
GenderGender, Konstruktivismusconstructivism, Technologietechnology, Wissenschaftscience

iconDieser Text erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Behaviorismus

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Geschlechterforschung - Ihr Blick auf das Lernen und Lehren mit neuen Technologien: Artikel als Volltext-PDF (lokal: PDF, 273 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diesen Text 1
Verweise von diesem Text 5
Webzugriffe auf diesen Text 231224122211421124211133211131221321111222122
2011201220132014201520162017