/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Schwarmintelligenz

Oliver Kramer
Zu finden in: Computational Intelligence, 2009   
Diese Seite wurde seit 7 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

In der Natur existieren erfolgreiche Systeme, in denen sich viele vergleichsweise primitive Lebewesen zu einer Gruppe zusammenschließen, um gemeinsam zielgerecht zu handeln. Diese Form kollektiven und koordinierten Handelns bezeichnen wir als Schwarmintelligenz. Der Nachteil der einfachen F¨ahigkeiten ihrer Schwarmteilnehmer wird durch ihre große Anzahl und die dadurch erreichte massive Parallelit¨at ausgeglichen. Auf emergenteWeise wird f¨ur das Gesamtsystem zielgerichtetes Handeln erm¨oglicht. Die Umwelt wird dabei gewissermaßen als externes Ged¨achtnis benutzt. In diesem Kapitel werden wir die Konzepte kennen lernen, auf denen Schwarmintelligenz beruht.
Von Oliver Kramer im Buch Computational Intelligence (2009) im Text Schwarmintelligenz

iconDieser Text erwähnt...


Aussagen
KB IB clear
Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile.

Begriffe
KB IB clear
Emergenzemergence, Handelnacting, Intelligenzintelligence, Naturnature, Schwarmintelligenz

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diesen Text 1
Verweise von diesem Text 6
Webzugriffe auf diesen Text 64214442611421113211223213112112421111111511122
20102011201220132014201520162017