/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Ringvorlesungen als Diskussionsforum und Instrument hochschuldidaktischer Weiterbildung

Ulrike Eberhardt
Zu finden in: Neue Impulse der Hochschuldidaktik, 2010   
Diese Seite wurde seit 5 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Ringvorlesungen sind eine klassische Veranstaltungsform: In einer Vorlesungsreihe äußern sich DozentInnen verschiedener Studiengänge, Fachbereiche oder anderer Hochschulen, um eine Auswahl an Sichtweisen bzw. Zugängen zu einem bestimmten Thema zu geben. Sie richten sich nicht allein an ein Fachpublikum, sondern haben in der Regel auch die interessierte Öffentlichkeit im Blick. Ringvorlesungen stellen an sich nichts Neues dar, die Erfahrungen mit einer Ringvorlesung speziell zu hochschuldidaktischen Fragestellungen haben mich jedoch dazu veranlasst, an dieser Stelle eine Lanze für diese Veranstaltungsform zu brechen und sie als probates Diskussionsforum und Instrument hochschuldidaktischer Weiterbildung zu empfehlen.
Von Ulrike Eberhardt im Buch Neue Impulse der Hochschuldidaktik (2010) im Text Ringvorlesungen als Diskussionsforum und Instrument hochschuldidaktischer Weiterbildung

iconDieser Text erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
Hochschulehigher education institution

iconAnderswo finden

icon

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diesen Text 1
Verweise von diesem Text 1
Webzugriffe auf diesen Text 1021244322421131211111111
20102011201220132014201520162017