/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Die Beeinflussung von Zentralitätsmaßen der sozialen Netzwerkanalyse durch Gästeaccounts in Internet-Diskussionsforen

Cora Schaefer, Bettina Hoser
Zu finden in: Netzwerkanalyse und Netzwerktheorie, 2008   
Diese Seite wurde seit 7 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Diskussionsforen im Internet werden in der Meinungsforschung wie im Bereich Lernen und Bildung häufig untersucht und dafür als soziale Netzwerke modelliert. Bei der Analyse dieser Netzwerke ist unter anderem auch darauf zu achten, wie Schreibrechte innerhalb der technischen Plattform gehandhabt werden. Die Menge der Akteure besteht aus allen schreibberechtigten Nutzern eines Diskussionsforums. Dabei sind zwei Gestaltungen möglich: entweder können nur registrierte und eingeloggte Nutzer Beiträge schreiben, oder sämtliche, also auch nicht-registrierte Personen dürfen ihre Meinung beitragen. Im letzteren Fall werden häufig alle Beiträge von Personen, die vom System nicht eindeutig identifiziert werden, als 'Gäste' geführt und auf Seiten der Datenbank unter derselben Identifikationsnummer abgespeichert. Die Anzahl der Beiträge auf diesem Sammelnutzerkonto, das hier als Gästeaccount bezeichnet wird, ist daher eigentlich der Aktivität einer Vielzahl von Personen zuzuschreiben. Es kann deshalb angenommen werden, dass bei der Analyse des sozialen Netzwerks der Gästeaccount in vielen Foren zentral sein wird, also viele Diskussionsbeiträge von diesem Knoten ausgehen. Die Vernachlässigung dieses Knotens bei einer Analyse des sozialen Netzwerks kann deshalb zu erheblichen Ergebnisverzerrungen führen. Diese Hypothesen wurden anhand der Kommunikationsdaten eines Jahres eines internetgestützten Diskussionsforums überprüft. Mögliche Einflussfaktoren auf das Ausmaß der Verzerrung werden diskutiert.
Von Cora Schaefer, Bettina Hoser im Buch Netzwerkanalyse und Netzwerktheorie (2008) im Text Die Beeinflussung von Zentralitätsmaßen der sozialen Netzwerkanalyse durch Gästeaccounts in Internet-Diskussionsforen

iconAnderswo finden

icon

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diesen Text 1
Webzugriffe auf diesen Text 31111321235162112111113213113121112111112112
20102011201220132014201520162017