/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Textexploration

Volltext-Recherche
Udo Kuckartz
Diese Seite wurde seit 7 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Die Techniken des Codierens und des darauf aufbauenden Text-Retrievals eröffnen viele Möglichkeiten, sie haben aber den Nachteil, relativ zeitaufwändig zu sein. Nicht immer steht in einem Projekt genügend Zeit zur Verfügung, um das Textmaterial in seiner vollen Breite zu kategorisieren und zu codieren. Eine Hilfe können dann Verfahren der lexikalischen Suche darstellen, d.h. die Möglichkeit, in den Texten oder in ausgewählten Gruppen von Texten nach dem Vorkommen bestimmter Stichworte und Wortkombinationen zu suchen. Die lexikalische Suche ist generell zur Textexploration gut geeignet. Auch dann, wenn man eine Kategorisierung des Datenmaterials ins Auge fasst, macht es Sinn, sich in der Phase der Textexploration der Fähigkeiten des Computers zu bedienen: Mit Hilfe von QDASoftware ist eine schnelle und effiziente Volltext-Recherche in großen Textmengen möglich. So kann man gewissermaßen im Textkorpus surfen und (ungeplante) Entdeckungen machen. Solche überraschenden Entdeckungen von ursprünglich nicht Gesuchtem kann man auch mit dem Begriff Serendipity' bezeichnen. Nicht nur die Entdeckung Amerikas verdankt sich dem Serendipity-Prinzip, sondern auch innerhalb der Sozialwissenschaften spielt es eine nicht zu unterschätzende Rolle.
Von Udo Kuckartz im Buch Einführung in die computergestützte Analyse qualitativer Daten (2009) im Text Textexploration

iconAnderswo finden

icon

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diesen Text 1
Webzugriffe auf diesen Text 2111112214213111
20102011201220132014201520162017