/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Die Kategorien und das Codieren von Texten

Udo Kuckartz
Diese Seite wurde seit 7 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Alle qualitativen Verfahren der Textanalyse beginnen mit Textarbeit, d.h. der sorgfältigen Lektüre des Textmaterials. Auch bei der computerunterstützten Analyseform ziehen Wissenschaftler es meist vor, diesen ersten Arbeitsschritt nach dem Importieren eines Textes in die QDA-Software nicht am Bildschirm vorzunehmen. In der Forschungspraxis hat es sich bewährt, zunächst eine Arbeitsfassung der einzelnen Texte mit Absatznummerierung zu erstellen und auszudrucken. Diese Papierfassung des Textes ist es, mit der zunächst gearbeitet wird. Vor allem dann, wenn man mit Kolleginnen und Kollegen im Team zusammen arbeitet, ist es von Vorteil über eine solche sequentiell nummerierte Textfassung zu verfügen. So kann man sich bei der gemeinsamen Diskussion von Textpassagen besser verständigen und unter Angabe der Absatznummer Textstellen leicht finden.
Von Udo Kuckartz im Buch Einführung in die computergestützte Analyse qualitativer Daten (2009) im Text Die Kategorien und das Codieren von Texten

iconAnderswo finden

icon

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diesen Text 1
Webzugriffe auf diesen Text 211112222141121312
20102011201220132014201520162017