/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Sport in virtuellen und realen Welten

Alice Klink, Michel Marcolesco, Sönke Siemens, Jens Wolling
Zu finden in: Die Computerspieler, 2007   
Diese Seite wurde seit 7 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Bastian Schweinsteiger, Fußballprofi vom FC Bayern München, widmet sich in seiner Freizeit gerne dem ausgiebigen Spielen von Video- und Computergames. Er hat wie so viele junge Fußballprofis ein Faible für Computerspiele. In Mannschaftskreisen gilt er als Experte für <i>Pro Evolution Soccer</i>auf der Playstation' und nimmt selbst gerne an öffentlich veranstalteten Turnieren teil (Jungholt 2004). Ein Fußballer in zwei Welten - der realen und der virtuellen! Ein solch problemloses Miteinander von Computerspiel und sportlicher Betätigung scheint allerdings die Ausnahme zu sein. Die Ergebnisse einer Befragungsstudie von Jugendlichen aus dem Jahr 2005 deuten eher auf die Unvereinbarkeit der beiden Welten hin. Christian Pfeiffer, Direktor des Kriminologischen Forschungsinstituts Niedersachsen und Leiter der Untersuchung, fasst die Befunde in einem Interview folgendermaßen zusammen: Computerspielen macht Kinder dick, krank, dumm und traurig. Dick und krank liegt auf der Hand, Bewegungsarmut statt Fußballspielen, stundenlang hinter den Kisten sitzen, ist nicht gut für die körperliche Fitness' (Pfeiffer im Interview mit Krell 2005). In einem Zwischenbericht zu dieser Studie schreibt das Forschungsteam: Wer pro Tag in seiner Freizeit mehr als drei oder vier Stunden mit Fernsehen und Computerspielen verbringt, der versäumt das Leben. Ihm verbleibt [nicht] […] genug Zeit dafür, regelmäßig in einer Fußballmannschaft zu trainieren und dann am Sonntag vielleicht zu lernen wie man anständig verliert' (Pfeiffer et al. 2005).
Von Alice Klink, Michel Marcolesco, Sönke Siemens, Jens Wolling im Buch Die Computerspieler (2007) im Text Sport in virtuellen und realen Welten

iconAnderswo finden

icon

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diesen Text 1
Webzugriffe auf diesen Text 1122131234112113113123111414252222212
20102011201220132014201520162017